Branchen- oder Firmenverzeichnisse sind in der Regel wie die “gelben Seiten des Internets” anzusehen. Früher war es normal, ein schweres und großes Branchenbuch im eigenen Haushalt zu haben, um für jeden Fall oder jedes Problem den passenden Ansprechpartner zu haben. Heutzutage sind diese Papier-Branchenbücher weitestgehend durch mobile Versionen abgelöst. Entsprechend der Vielfalt des Internets und den damit verbundenen Möglichkeiten gibt es hier verschiedene Anbieter kostenfreier und kostenpflichtig Businesseinträge. Doch im Gegensatz zu den Einträgen in den klassischen gelben Seiten aus Papier sind diese Einträge multifunktional. Aus Online-Marketing-Sicht – hier insbesondere im Bereich der Suchmaschinenoptimierung (SEO) – sind diese Einträge mit der dazu vorhandenen und korrekten URL wichtige und gute Backlink-Quellen (siehe auch Linkbuilding).

Nichtsdestotrotz sind hier einige Dinge zu beachten, ehe das eigene Unternehmen auf den Plattformen präsent sein soll:

  • Auswahl der Anbieter: Nutzen Sie möglichst nur Anbieter bzw. Verzeichnisse mit einem hohen Trust (siehe hierzu unser Wiki: Google-Trust), also einer hohen Vertrauenswürdigkeit gegenüber den Suchmaschinenbetreibern. Schwarze Schafe sind meist Verzeichnisse ohne eigene Redaktion bzw. Prüfungsmöglichkeit. Diese sind hervorragend auch für unseriöse Anbieter gedacht und daher zu vermeiden. Kontrollieren Sie ggf. vorher andere Einträge und sehen Sie sich deren Qualität in dem jeweiligen Webauftritt an.
  • Schreiben Sie Inhalte möglichst einzigartig: Wenn Sie einen Beschreibungstext über Ihr Unternehmen einfach nur per “Copy & Paste” in einer Version auf allen Portalen veröffentlichen, riskieren Sie die Einstufung dieser Texte als “Duplicate Content” seitens Google, Bing oder anderen Suchmaschinenbetreibern. Obwohl dieser doppelte Inhalte auf fremden Seiten liegt, wird er doch mit Ihrer URL – welche in der Regel mit in einem solchen Eintrag steht – in Verbindung gebracht. Insbesondere da Google mit seinen Updates immer mehr Richtung strenger Kontrolle der Qualität von Webinhalten geht, sollte dies vermieden werden. Beauftragen Sie ggf. eine Agentur bzw. einen Texter mit dem Verfassen dieser Kurzbeschreibungen.
  • Korrektheit der Daten: Achten Sie hingegen bei Daten wie Telefonnummer, Öffnungszeiten, URL der Website, eMail,etc. auf die Übereinstimmung aller Daten. Dies ist eine Vorraussetzung, damit die Betreiber der Suchmaschinen den Eintrag mit Ihrem Unternehmen in Verbindung bringen können und Ihr SEO-technischer Vorteil gegeben sein kann.

Linkbuilding ist auf Firmenverzeichnisse eine sinnvolle und effektive Methode, um die eigene Seite weiter zu bewerben und sich für Google interessanter zu machen. Bedenken Sie jedoch, dass Business-Directory-Linkbuilding nur ein vergleichsweise kleiner Teil einer “gesunden” Linkstrategie ist und diese nur ergänzt. Behalten Sie Ihren Hauptfokus weiterhin auf hochqualitative und trusthohe Backlinks von Themen- oder Branchenähnlichen Seiten. Ziehen Sie im Zweifelsfalle eine Agentur für den Aufbau der Links zu Rate oder beauftragen Sie diese mit dem gesamten Prozess. Lassen Sie sich hier immer ein Reporting zukommen – nur so wissen Sie, auf welchen Seiten im Netz Sie verlinkt sind. Hier finden Sie weitere Informationen zum Linkbuilding-Angebot der SEOlution.at Online Marketing.

Ein Verzeichnis von uns geprüfter Anbieter:

Herold

https://www.herold.at/gelbe-seiten/branchen-az/

Firmen- und Gewerbeverzeichnis

http://www.firmenverzeichnis-gv.at

FirmenABC.at

http://www.firmenabc.at

WKO Wirtschaftskammern Österreich

https://firmen.wko.at/

firma.at 

https://www.firma.at

bundesland.bz – NetEco

http://www.bundesland.bz/firmenverzeichnis

SEOlution Firmenverzeichnis

Firmenverzeichnisse Österreich

Gewerbeverzeichnis Österreich

http://www.gewerbeverzeichnis-oesterreich.at/firmenverzeichnis

DasAuge.at – ZERAMEDIA

https://dasauge.at

Firmenwebsiten.at – Ostheimer

http://www.firmenwebseiten.at

Hausverstand – Hausverstand Internet Service GmbH

http://www.hausverstand.de

Branchenbuch.co.at – Steinhilb Marketing

http://www.branchenbuch.co.at

Unternehmer Portal

unternehmer-portal.at