Das “schweizer Messer” unter den Tools für die Suchmaschinenoptimierung in WordPress YOAST SEO genießt eine hohe Verbreitung. Perfekte Tools zur individuellen Anpassung von WordPress-Inhalten aufgrund SEO-Konformer Richtlinien bilden das Suchmaschinenoptimierungstechnische Rückgrat vieler WordPress-basierter Webseiten.

Das Team rund um Gründer und Firmeninhaber Joost de Valk hat nun in seiner neuesten Version YOAST SEO Premium eine Funktion namens orphaned content eingeführt.

Wir sehen uns diese Funktion genauer an und liefern eine Beschreibung, worum es sich bei orphaned content handelt.

Die Indexierung bei Google und anderen großen Suchmaschinen sowie die dazugehörige Rankingverteilung steht und fällt unter anderem mit dem Bereich des Linkbuildings. Sowohl intern als auch extern sollte das Linkbuilding auf einer organisch gewachsenen, trustreichen und stabilen Basis stehen.

Sowohl Webseite-Besucher (User) als Google und andere Suchmaschinen (Bots) müssen auf (Unter-)Seiten aufmerksam werden. Diese Tatsache ist Teil des Google Algorithmus und damit auch Teil einer vernünftigen SEO-Strategie.

Zusätzlich stellen Suchmaschinen hohe Anforderungen an die Qualität der Links. Die sogenannten Backlinks von anderen Webseiten werden insbesondere in Bezug auf den Trust der linkgebenden Seite, die contenttechnische Verwandschaft und auf das natürliche Wachsen des Links geprüft. Diese Informationen fließen gesamttechnisch in die Bewertung des externen Linkbuildings ein und sind damit auch ein ausschlagebendes Kriterium hinsichtlich der Relevanz die Google einer Seite zuschreibt.

Insbesondere kaum oder gar nicht verlinkte Unterseiten sind sowohl für Google als auch für den “normalen” Websitebesucher schwer zu entdecken.

Mit der Warnmeldung eines “orphaned content” (zu deutsch:verwaister Inhalt) zeigt YOAST SEO Premium nun Inhalte direkt an, welche mit unzureichender Verlinkung versehen sind und weist hier auf Verbesserungsmöglichkeiten direkt hin.

Wir haben das Tool einem ersten Funktionstest unterzogen und stellen fest, dass diese Funktion bereits als ausgereift bezeichnet werden kann und die Daten stets korrekt und nachvollziehbar angezeigt wurden.

Ein ausführlicher Bericht erscheint demnächst unter dem Titel YOAST SEO Premium: Neue Funktionen

Mehr Informationen: